Felix Dürichen, Gründer von Sankt Malus, ist Creative Director Branding & Design in Frankfurt am Main. Die Arbeiten, die er und sein Team kreieren, ernten international Lob und Anerkennung.

»Kein Druck, kein Saft.«


Eine Zutat darf bei der Herstellung eines guten Produkts nicht fehlen: Druck. „Wenn sich hoher Anspruch und Begeisterung verbinden, entsteht positiver Druck. Ein Zustand, der dazu führt, dass sich Arbeiten vom Alltäglichen und der Masse absetzen. Zufälligerweise trifft das auch auf meine zweite große Leidenschaft, der Herstellung von Apfelwein zu. Kein Druck, kein Saft.“

Gerade in der Kommunikationsbranche ist der Zustand von ständig anhaltendem Druck kein unbekannter. Aber anstatt sich davon erdrücken zu lassen, nutzt ihn Felix auf seine Art und erzeugt literweise „Saft“.

In den letzten Jahren wurde seine Leidenschaft für Print, Fotografie und Typografie mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Dazu zählen z.B. Cannes Lions, ADC, Clio, One Show, Eurobest, Epica, Red Dot Best of the Best Awards, IF Design und der European Design Award.

Über seine Arbeiten wurde weltweit in renommierten Magazinen und Blogs berichtet, unter anderem im PAGE Magazin, Novum, Chois Gallery, Fubiz, Design made in Germany, Designtaxi und BBC.